Foto. Flüchtlinge in ihrer Unterkunft im Notaufnahmelager Marienfelde bei der Lektüre der Zeitung, 8. Oktober 1953.
© Landesarchiv Berlin

Pressemitteilungen 2008

09. Dezember 2008

Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde bei Besuchergruppen beliebt

Die Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Die Besucherzahlen haben sich um über 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr erhöht.

mehr

27. November 2008

Die Zentrale Aufnahmestelle für Aussiedler des Landes Berlin war nie bloß ein Verwaltungsbetrieb

„Die Zentrale Aufnahmestelle des Landes Berlin für Aussiedler 1964-2008: eine fotografische Spurensicherung“ heißt die neue Sonderausstellung der Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde, die heute Abend von Franz Allert, dem Präsidenten des Landesamtes für Gesundheit und Soziales, eröffnet wird.

mehr

07. November 2008

Stiftungsrat der Stiftung Berliner Mauer konstituiert
Direktor der neugegründeten Stiftung wird der Historiker Dr. Axel Klausmeier

In der Stiftung Berliner Mauer werden die Gedenkstätte Berliner Mauer und die Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde zusammengeführt.

mehr

24. September 2008

Aussiedler im Fokus in Marienfelde

Am 27. September 2008 findet im ehemaligen Notaufnahmelager Marienfelde, der heutigen Zentralen Aufnahmestelle des Landes Berlin für Aussiedler (ZAB), der Evangelische Gemeindetag für Aussiedler/innen statt.

mehr

9. September 2008

Die DDR war kein Einwanderungsland

Heute berät das Abgeordnetenhaus über den neuen Gesetzentwurf zur Errichtung der Stiftung Berliner Mauer. Der Stiftungszweck wurde leicht umformuliert und die umstrittene Passage zu den Übersiedlungen in die DDR entfernt. So wurde durch die Bemühungen aller politischen Kräfte ein breiter Konsens erreicht. Die Präzisierung des Stiftungszwecks begrüßt die Leiterin der Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde, Bettina Effner, ausdrücklich.

mehr

7. August 2008

Mauerbau ließ die Flüchtlingszahlen erheblich sinken

Vor dem Mauerbau war die Zahl der DDR-Flüchtlinge stetig gestiegen. 1954 waren 184.198 Menschen in das Notaufnahmelager Marienfelde geflohen, 1960 waren es 199.188 Menschen und allein im Jahr 1961 reisten bis zum Mauerbau 133.574 DDR-Bürger nach Berlin aus. Im Jahr 1962 konnten nur noch 21.400 Menschen über Mauer und Stacheldraht entfliehen.

mehr

14. Juli 2008

Sommerferienaktion der Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde

Pünktlich zum Ferienbeginn startet die Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde ihre Sommeraktion. Alle Schüler können während der Sommerferien kostenlos an den öffentlichen Führungen, die mittwochs und sonntags jeweils um 15:00 Uhr stattfinden, teilnehmen.

mehr

16. Juni 2008

Notaufnahmelager Marienfelde im Vorfeld des 17. Juni 1953 gegründet

Um die großen Flüchtlingsströme aus der DDR besser auffangen und betreuen zu können, wurde das Notaufnahmelager Marienfelde am 14. April 1953 eröffnet.

mehr

29. April 2008

Die Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde begrüßt die Einrichtung der Stiftung Berliner Mauer

Die Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde wird gemeinsam mit der Gedenkstätte Berliner Mauer in die Stiftung Berliner Mauer eingehen.

mehr

14. April 2008

Segment der Berliner Mauer vor der Gedenkstätte platziert

Heute wurde zur Feier des 55. Jahrestages der Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde ein Segment der Berliner Mauer, das bisher auf dem Gelände des früheren Notaufnahmelagers stand, auf den Vorplatz der Gedenkstätte umgesetzt und so der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

mehr

12. März 2008

Erinnerungsstätte Marienfelde inventarisiert rund 39.000 Objekte

Nach zweijähriger Arbeit ist die Inventarisierung des Sammlungsbestandes der Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde abgeschlossen.

mehr

19. Februar 2008

Erinnerungsstätte Marienfelde erschließt Unterlagen zur DDR-Flucht

Rund 300 Aktenordner mit Schriftverkehr zu DDR-Flüchtlingen in West-Berlin und der Bundesrepublik werden derzeit von der Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde ausgewertet.

mehr

8. Januar 2008

Neue Homepage der Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde

Zum neuen Jahr präsentiert sich die Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde mit neuer Homepage.

mehr