Foto. Malklasse für Flüchtlingskinder des Lagers Cuvrystraße in Kreuzberg, Mai 1953.
© Landesarchiv Berlin

Wechselseitige Führung

Nach einer Einführung in die Ausstellung erarbeiten die Schülerinnen und Schüler anhand von Arbeitsblättern eigenständig einzelne Themenbereiche und präsentieren die Ergebnisse ihren Mitschülern. Die Präsentation erfolgt in Form einer 10-minütigen Führung durch den jeweiligen Themenraum, bei der die Schüler neben der inhaltlichen Vermittlung auch die Methode des Zeigens und Erklärens von Objekten üben.

Alter/Klasse:
ab 9. Klasse
Dauer:
2,5 Stunden
Teilnehmerzahl:
mindestens 10 TeilnehmerInnen
Kosten:
kostenfrei
Anmeldung:
Bitte verwenden Sie unser Anmeldeformular