Foto. Besucher bei der Eröffnung der Ausstellung 'Flüchtlingskinder malen' am 29. August 1953
© Landesarchiv Berlin - Willy Kiel

Sonderausstellungen

In Vorbereitung

Plakat "Nach der Flucht. Wie wir lebenwollen"















NACH DER FLUCHT. WIE WIR LEBEN WOLLEN

Laufzeit: 14.6.2017 - 31.8.2018
Eröffnung: 13.6.2017 20.00 Uhr


Die Sonderausstellung „NACH DER FLUCHT. WIE WIR LEBEN WOLLEN“ beleuchtet die Themen Flucht und Integration in Deutschland im gegenwärtigen Kontext: Welche Kriterien sind entscheidend für die Akzeptanz von geflüchteten Menschen in der Aufnahmegesellschaft und unter welchen Bedingungen kann das Zusammenleben in einer pluralistischen Gesellschaft gelingen? An zahlreichen interaktiven Stationen können die BesucherInnen sich mit ihren eigenen Vorstellungen, Vorschlägen und Visionen zu diesen Fragen einbringen.

In Kooperation mit dem Internationalen Bund, gefördert von der Bundeszentrale für politische Bildung und dem Land Berlin, unterstützt vom Förderverein der Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde



zurück

Öffnungszeiten

Di bis So 10.00 - 18.00 Uhr
Der Eintritt ist frei.

Kontakt

Judith Bilger
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Fon: +49 (0)30 - 75 00 84 00
E-Mail schreiben

Und das gab es in der Vergangenheit...

Ausstellungsarchiv