Foto. Malklasse für Flüchtlingskinder des Lagers Cuvrystraße in Kreuzberg, Mai 1953.
© Landesarchiv Berlin

Deutsch lernen und Geschichte entdecken

Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Integrations-/Orientierungskursen begegnen den materiellen Spuren und Lebenswelten deutscher Fluchtgeschichten; aktuelle Fluchtgeschichten werden zum Spiegel historischer Fluchterfahrung - und umgekehrt. Das Angebot verbindet Sprachenlernen und historische Bildung.

Dauer:
4 Stunden
Teilnehmerzahl:
mindestens 5 TeilnehmerInnen
Kosten:
kostenfrei
Ansprechpartnerin:
Jasmin Dieringer, Telefon: +49 (0)30 - 75 00 84 00
Anmeldung:
Bitte verwenden Sie unser Anmeldeformular